AUSSTELLUNG

BENJAMIN HAAG & PATRICK HANKE – COMBINE

ERÖFFNUNG: FR. 2. FEBRUAR, 19:00 - 23:00

Zwei Künstler, die sich nicht kennen, zwei künstlerische Positionen, die miteinander in Dialog treten – die Ausstellung „Combine – Benjamin Haag – Patrick Hanke“ kombiniert, diskutiert, zieht Vergleiche, beleuchtet Gegensätze und stellt Fragen. Was passiert, wenn zwei Künstler mit je eigenen Ideen und Vorstellung das gleiche Material, in diesem Fall Papier, als Ausgangspunkt ihrer Arbeiten benutzen? Ist das Ergebnis ganz ähnlich oder ganz anders

Benjamin Haag und Patrick Hanke zeigen in dieser Ausstellung den Facettenreichtum des Mediums, lassen Skulptur auf Malerei, Leichtigkeit und Transparenz auf dichte dunkle Strukturen treffen. Flüchtige Momente gecrushten Papiers, für die Ewigkeit konserviert, treten in Zwiesprache mit leuchtenden Farben, die faszinierende Bildräume öffnen. Der Facettenreichtum des Medium Papier wird hier für den Betrachter erlebbar und erfahrbar – physisch in den filigranen Objekten und visuell in den Tiefenräumen der leuchtenden Malereien, die uns dazu einladen in diese Farbwelten einzutauchen und beim Auftauchen einen neuen Blick auf das Papier und seine potentiellen gestalterischen Möglichkeiten zu werfen.

Die Ausstellung bildet den Auftakt zu einem neuen Format, in welchem wir in Zukunft regelmäßig unterschiedliche künstlerische Positionen kombinieren und in Dialog setzen werden.

AUSSTELLUNG LÄUFT BIS ZUM 26. FEBRUAR 2018

> Facebook Event

GUDBERG NERGER GALLERY, POOLSTRASSE 8, 20355 HAMBURG
MO – FR 10:00 – 18:00, SA 12:00 – 18:00